Latest blog posts

Written by our founders and volunteers, keeping you up to date!

Neue Strategie für die Digitale Schweiz

Der Bundesrat hat am 16. Dezember 2022 die neue Strategie Digitale Schweiz genehmigt. Die Strategie wurde vereinfacht und sieht neu jährlich wechselnde Fokusthemen vor, die vom Bundesrat bestimmt werden. Die Fokusthemen adressieren Themen, in denen der Bundesrat eine besondere Priorität für die digitale Schweiz sieht. Für das nächste Jahr 2023 sind die Fokusthemen: digitalisierungsfreundliches Recht, Digitalisierung im Gesundheitsbereich und digitale Souveränität. Die Strategie Digitale Schweiz definiert seit 2018 Leitlinien für das Handeln des Staates im Bereich der digitalen Transformation. Die...

Globale Finanzflüsse sollen ökologische Risiken stärker berücksichtigen

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) unterstützt mit fünf Millionen Franken das Projekt «Nature Finance». Dieses befähigt Finanzinstitute in Entwicklungsländern, bei der Finanzierung von wirtschaftlichen Aktivitäten besser auf die ökologische Vielfalt zu achten. Das vom SECO unterstützte Projekt steht im Zusammenhang mit der heute zu Ende gehenden 15. Biodiversitätsweltkonferenz (CBD COP-15). Im Rahmen dieser Konferenz verpflichten sich die Schweiz und weitere Staaten, dem Verlust an biologischer Vielfalt entgegenzuwirken. Dazu sollen bis 2030 insgesamt 30 Prozent der globalen Fläche biodivers gestaltet sein....

Lebensmittel Krise in der Schweiz?

Departement oder Bundeskanzlei Die letzte grössere Revision verschiedener Verordnungen des Lebensmittelrechts trat am 1. Juli 2020 in Kraft. Im Bereich des Lebensmittelrechts besteht ein permanenter Revisionsbedarf, ansonsten neue Handelshemmnisse gegenüber der EU entstehen und der Gesundheits- und Täuschungsschutz nicht mehr vollumfänglich gewährleistet ist. In der anstehenden Revision wird nun eine weitere, umfassende Harmonisierung mit dem EU-Recht angestrebt. Im Rahmen dieser Revision werden auch die Motion Savary 18.4411 «Private Kontrollbeauftragte. Verstärkt gegen Betrugsfälle im Bereich der geschützten Bezeichnungen landwirtschaftlicher Erzeugnisse vorgehen»,...

Der Schweiz gehen die Uhrmacher aus

Die überraschend hohe Nachfrage nach Luxusuhren nach der Corona-Krise hat Folgen. Der Branche fehlen 4000 Fachkräfte. Jetzt soll eine Charmeoffensive Jugendliche vom Beruf überzeugen. Wird die Schweizer Uhrenindustrie ein Opfer ihres eigenen Erfolgs? Im ersten Jahr nach Ende der Corona-Krise und trotz des Ukraine-Kriegs ist die Nachfrage nach Luxusuhren bereits wieder so hoch, dass Rolex die Produktion massiv ausbauen muss. Die Luxusuhrenmarke aus Genf plant ein neues Werk im freiburgischen Bulle mit zusätzlichen 2000 Arbeitsplätzen. Angepeilter Eröffnungstermin ist das Jahr...

Verwaltungsrat von Accounto wird verstärkt

Das Team des Treuhand-Software Spezialisten Accounto gewinnt einen erfahrenen Branchenexperten: Thomas Koller, ehemaliger langjähriger Verwaltungspräsident der OBT AG und Gesamtleiter Fachbereich Treuhand & Wirtschaftsberatung bei ExpertSuisse ergänzt neu den Verwaltungsrat. Um die strategische, branchenorientierte Entwicklung von Accounto weiter zu verstärken, hat der Verwaltungsrat der Generalversammlung die Wahl von Thomas Koller in den Verwaltungsrat empfohlen. «Mit Thomas Koller gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten der Treuhandbranche für unsere Mission. Er ergänzt unseren Verwaltungsrat auf ideale Weise und die Zusammenarbeit hat bereits begonnen.»,...